Tony Horwitz - Cook (Die Entdeckung eines Entdeckers)

CHF 3.70

mehrwertsteuerfrei zzgl. Versand
leider verkauft
Lieferzeit: 1-7 Tag(e)

Beschreibung

Einer der größten Entdecker unserer Erde.

Die Suche nach Terra australis trieb James Cook über alle Ozeane. Als er 1768 England verließ, war ein Drittel der Erde noch unentdeckt. In nur elf Jahren erkundete er zu Schiff die Welt vom Beringmeer bis zur Antarktis, von Alaska bis Tasmanien. Als Cook 1779 auf Hawaii erschlagen wurde, hinterließ er der Nachwelt nichts Geringeres als ein neues Bild der Erde. Der Pulitzer-Preisträger Tony Horwitz hat sich auf die Spur von Käpt'n Cook begeben und dabei einen der größten Entdecker aller Zeiten neu entdeckt.

»Biografie, Abenteuerbuch, Länderkunde-dieses Buch bietet dies und einiges mehr und ist so vergnüglich zu lesen wie solide recherchiert.«, Die Rheinpfalz, 27.07.2012

Vorwort
Einer der größten Entdecker unserer Erde.

Autorentext
Tony Horwitz, geboren in Washington D.C., hat als Auslandskorrespondent für das Wall Street Journal aus den Krisengebieten der Welt berichtet, war Autor des New Yorker und ist 1995 mit dem Pulitzerpreis ausgezeichnet worden. Nachdem er zehn Jahre in Sydney verbracht hat, lebt Tony Horwitz heute mit seiner Familie in Massachusetts.